Was ist Pro Rata ?

Mit der lateinischen Redewendung "pro rata temporis" ist, insbesondere in Recht und Wirtschaft, die Verteilung eines Geldbetrages auf Zeitabschnitte entsprechend der Dauer der Zeitabschnitte gemeint.
 
Abrechnungszeitraum ist jeweils der 15. des Monats, somit werden Rechnungen immer zum gleichen Zeitpunkt gestellt.
 
Z.B.: ein Server wird am 05. eines Monats bestellt, somit werden nur 10 Tage in Rechnung gestellt, da die nächste Rechnung für weitere 30 Tage wieder am 15. fällig ist.

Wird der Server z.B. am 14 eines Monats Bestellt schließt die Rechnung den Folgemonat + den einen Tag mit ein was eine etwas höhere Erstrechnung zu folge hat aber somit nicht am nächsten Tag eine neue Rechnung gestellt wird.
 
Dies ist der Grund wieso die erste Rechnung meist niedriger ausfällt, da ihr nur das bezahlt was ihr auch erhaltet.

War diese Antwort hilfreich?

 Artikel drucken